Handlungsoptionen des Werkplatzes Schweiz

In ihrer neuen Studie Weissbuch Werkplatz Schweiz. Herausforderungen und Zukunftsaussuchten im globalen Wettbewerb analysiert Deloitte die Herausforderungen des Schweizer Werkplatzes und zeigt die wichtigsten Verbesserungspotenziale auf. Dabei werden Handlungsoptionen gemäss den 4 strategischen Handlungsbereichen aufgezeigt:

  1. Verbesserungsfähige Produktivität
  2. Unerschlossene Wachstumsmärkte
  3. Ungenutzte Innovations-Potenziale
  4. Bessere Erschliessung von Ressourcen

DeloitteDeloitte3

Die Studie können Sie hier ch_de_Deloitte_Weissbuch_Werkplatz_Schweiz oder direkt bei www.deloitte.com herunterladen

Siehe dazu auch die Berichte in der FuW vom 06.Dezember 2012: Dunkle Wolken über dem Werkplatz Schweiz sowie vom 08.12.12 auf Seite 20: „Werkplatz Schweiz malt schwarz“ und „Gutmöglich, dass es zu Konsolidierungen kommt“ (diese beiden Artikel sind noch nicht offen zugänglich).

Mehr über Strategieentwicklung auf www.furger-partner.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s